Hier ist eine Checkliste, wie Sie schnell in diesen boomenden Markt vordringen können.

Es ist höchste Zeit, Soft Signage in Ihren Digitaldruck zu integrieren.

Warum? Weil für Soft Signage bis 2018 ein jährliches Wachstum von 8 % erwartet wird (laut IT Strategies). Einen guten Überblick über den Soft-Signage-Markt erhalten Sie mit unserem KOSTENLOSEN E-Book „Soft Signage: Der Markt. Die Chance.

Aber wie können Sie sich sicher sein, ob Soft Signage das Richtige für Sie ist?

Stellen Sie sich ein paar Fragen: Wenn Sie derzeit Textilwaren herstellen, welche Technologie bzw. Ausrüstung verwenden Sie? Und ist sie wirtschaftlich? Vielleicht lagern Sie die Textilproduktion derzeit aus. Wenn ja, in welchem Umfang, und ist es sinnvoll, die gesamte Produktion vor Ort zu behalten? Mit anderen Worten: Verdienen Sie mit diesen Aufträgen Geld? Wenn Ihre Antwort „Nein“ lautet oder „Nicht so viel, wie ich möchte“, ist es an der Zeit, Ihr Unternehmen um die Möglichkeiten der Soft Signage-Produktion zu erweitern.

Um ohne Nackenschläge in den Soft-Signage-Markt vorzudringen, benötigen Sie eine Checkliste:

  • Kunden
  • Anforderungen und Verbrauchsmaterialien
  • Druckausstattung
  • Ausrüstung für die Endverarbeitung
  • Ein wenig Hilfe von Menschen, denen Sie vertrauen!

Es ist hilfreich, sämtliche erforderliche Ausrüstung und die Textilfertigungsprozesse zu verstehen, denn sie unterscheiden sich von Ihrer gewohnten Umgebung in Ihrem Digitaldruckunternehmen.  Einige Beispiele: Software, Drucker, Direkt- oder Transferdruck, Fixierung, Zuschnitt/Endverarbeitung/Nähen, Verbrauchsmaterialien, Textilsubstrate und Know-How! Viel neues Wissen!

Der Einstieg in Soft-Signage-Druckfunktionen kann auch auf erfahrene Digitaldrucker schwierig wirken. Aber, keine Angst, dafür haben wir ein E-Book!

EFI hat dieses kostenlose E-Book verfasst, damit Sie einen Überblick für den erfolgreichen Einstieg in das boomende Soft-Signage-Geschäft erhalten.

Antworten auf alle Ihre Fragen zum Thema Soft Signage finden Sie in unserem
E-Book Nützliche Checkliste zur Integration von Soft Signage in Ihren Digitaldruck, das Sie kostenlos herunterladen können.

 

Wenn Sie schnell in den Soft-Signage-Markt vordringen möchten, empfehlen wir Ihnen
EFI™ VUTEk® FabriVU digitale Textildrucker. Ihr Unternehmen erreicht dadurch hochwertige Bilder, echte Produktionsgeschwindigkeit und hohe Gewinne. Ihr Kommentar ist uns willkommen, wenden Sie sich direkt an uns unter 0800 183 0832 (Deutschland), 0800-802 180 (Österreich), 0800 897 114 (Schweiz) oder unter +49 (0)2102 7454 100.

 

Leave a Reply